Spenden

Sie möchten sich für unser Tierheim einsetzen und uns mit einer Spende unterstützen?

Prima, wir freuen uns sehr darüber im Namen unserer Schützlinge.
Damit Ihre Spendenbereitschaft sinnvoll umgesetzt werden kann, hier ein paar Tipps von uns:

Sachspenden
Im Tierheim können wir folgende Dinge immer gebrauchen:
• Handtücher und Decken (nach Absprache)
• Heimtierstreu
• Stroh
• Waschpulver
• Desinfektionsmittel
• Reinigungsmittel wie Spülmittel
• Einmalhandschuhe
• Müllbeutel 50l
• Küchenrollen
• Toilettenpapier

Futterspenden
Futterspenden sind immer gerne gesehen.
Eigens dafür haben wir in verschiedenen Einkaufsmärkten unsere Futterspendeboxen aufgestellt. Sie finden sie bei:
• Sky, Westerland
• Edekamarkt Gehrke, Westerland

Überwiegend benötigen wir im Tierheim Katzenfutter, z.B. für Jungkatzen und Spezialfutter (Nieren-Diät) für ältere Katzen.
Leckerlies sind immer gut gemeint, wir bekommen aber meistens soviel davon, dass wir sie gar nicht alle verfüttern können.

Viel zu selten wird an unsere Nager gedacht. Wir brauchen immer Kaninchen- und Meerschweinchenfutter. Da darf Abwechslung gerne sein (getrocknete Kräuter, Erbsenflocken und Heu).
Wir freuen uns auch über Frischfutter (Gemüse)

Flohmarktspenden
Mit unseren Flohmarkterträgen bekommen wir eine gewisse finanzielle Entlastung für unseren kostenintensiven Tierheimbetrieb.
Gerne nehmen wir hierfür diverse Artikel entgegen. Aber auch hier unsere Bitte:
Immer wieder erhalten wir Dinge, die auch auf einem Flohmarkt nicht mehr verkauft werden können. Wir müssen diese dann auf unsere Kosten entsorgen.
Deshalb: Bitte Flohmarktsachen nicht direkt ins Tierheim bringen, sondern erst Kontakt mit uns aufnehmen.

Geldspenden
Wenn Sie sich nichts entsprechendes abzugeben haben, ist auch eine Geldspende der ideale Weg unsere Arbeit zu unterstützen. Um zum entsprechenden Formular zu gelangen klicken Sie hier

Angaben bitte sorgfältig prüfen!
Die Formularangaben sind Voraussetzung für eine Spendenbestätigung für das Finanzamt
Zahlungsinformationen
Wenn Sie uns damit beauftragen die Spende von Ihrem Konto per Lastschrift einzuziehen, erklären Sie Ihr Einverständnis zur Teilnahme an unserem SEPA-Basislastschriftverfahren. Ihre Mandatsreferenz wird Ihnen bei Belastung Ihres Bankkontos durch unsere Gläubiger-ID DE56ZZZ00000456219 mitgeteilt. Unser Spendenkonto: Nord-Ostsee-Sparkasse, IBAN: DE20217500000030006811, BIC: NOLADE21NOS
Kontaktdaten zwecks Zustellung einer Spendenbestätigung
Jede Spende können Sie steuerlich geltend machen, da wir ein gemeinnützig anerkannter Verein sind. Bis zu einem Betrag von 50,- € reicht der Kontoauszug zur Vorlage beim Finanzamt. Für alle Spenden über 50,- € können Sie eine Spendenbescheinigung von uns für das Finanzamt erhalten.